Stotax Gehalt und Lohn 2018 – jetzt inklusive Baulohnabrechnung!

Stotax

Stotax Gehalt und Lohn 2018 bietet eine schnelle und komfortable Lohn- und Gehaltsabrechnung für

kleine, mittlere und größere Unternehmen. Von der ITSG GmbH wurde Stotax Gehalt und Lohn 2018

hinsichtlich Sicherheit und gesetzlicher Aktualität geprüft und erneut mit dem GKV-Zertifikat

(Prüfungszusatz Zusätzliche Qualitätsmerkmale / erhöhte Verfahrenssicherheit”) ausgezeichnet.

Stotax Gehalt und Lohn ist Bestandteil der Steuerberater-Software Stotax Kanzlei.

NEU: Der Funktionsumfang von Stotax Gehalt und Lohn wurde um die Baulohnabrechnung erweitert.

Damit können Sie Ihre Pflichten rund um die Abrechnung von Beschäftigten im Bauhaupt- und

Baunebengewerbe erfüllen.

Gehalts- und Lohnabrechnungen schnell und zuverlässig durchführen:

– Optional mit digitaler Bereitstellung der Lohnunterlagen in der Cloud und eigenem Zugriff für jeden Arbeitnehmer

– Brutto- und Netto-Lohnabrechnungen

– ELSTER / ELStAM-Internetübermittlung

– Elektronische Beitragsnachweise und SV-Meldungen (DEÜV)

– Inklusive Zahlstellenverfahren, AAG/EEL, BEA, euBP, A 1, rvBEA

– Inklusive 10 Reisekostenabrechnungen pro Arbeitgeber

Stollfuß Medien mit Sitz in Bonn wurde 1913 als Fachverlag gegründet und zählt heute zu einem der bundesweit führenden Medien- und Softwarehäusern mit Kernkompetenz in den Bereichen Steuern, Wirtschaft und Recht. Stollfuß Medien bietet eine breite Palette an Fachliteratur an. Eine Fülle von Online-Fachdatenbanken für die mobile Recherche und effiziente Software-Komplettlösungen für Steuerberater, Wirtschaftsbüros, die gewerbliche Wirtschaft und Unternehmenssteuerabteilungen runden das breite Leistungsspektrum ab.

Kontakt
Stollfuß Medien GmbH & Co.KG
Carsten Priesel
Dechenstr. 7
53115 Bonn
0228/724-0
[email protected]
http://www.stollfuss.de

Wir distanzieren uns von Fehlinformationen oder Nachrichten die andere Personen verletzten. Bitte informieren sie uns über Falschinformationen!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*